Bürgergemeinschaft Wülferode
Bürgergemeinschaft Wülferode

2017  Januar - April

Programm der Bürgergemeinschaft als pdf-Download
Buergergemeinschaft_April-2017.pdf
PDF-Dokument [282.3 KB]

OSTERSPAZIERGANG

Montag, 17.04.2017 10.30 Uhr

Auch in diesem Jahr geht es durch die Frühlingsblumen des Bockmerholzes zum Osterspaziergang. Für die Kinder hat der Osterhase wohl wieder Eier versteckt. Ausklang mit Gegrilltem und Getränken an der Alten Schule.

Treffpunkt: Parkplatz am Bockmerholz

 

 

FRÜHJAHRSAKTIONSTAG IN DER ALTEN SCHULE

Samstag, 22.04.2017 10.00 Uhr

Nach der Fußbodenerneuerung im zweiten Klassenraum und im Büro soll die Schule „aufgeräumt“ und für das Sommerprogramm fit gemacht werden nach dem Motto: „Viele Hände – schnelles Ende!“ Nach getaner Arbeit wird gegrillt!

 

 

SÜDLINK IN WÜLFERODE

Montag, 24.04.2017 19.00 Uhr

Nachdem TENET die Trassen für die Stromleitungen vorgeschlagen hat, ist zu erwarten, dass wir in Wülferode nicht betroffen sein werden. Wir wollen uns aber trotzdem treffen, um neue Informationen aus dem Landesbündnis zu hören und zu beratschlagen, wie es weitergehen soll.

Eintritt: frei

 

 

TANZ IN DEN MAI

Sonntag, 30.04.2017 20.00 Uhr

Auch in diesem Jahr richten die Wülferoder Vereine gemeinsam den Tanz in den Mai aus. Die Musik kommt vom Plattenteller. Für Getränke und gute Laune ist gesorgt.

Eintritt: 5,- €

 

 

KART FAHREN IN CELLE

Sonntag 06.05.2017 11:45 Uhr

Von 10-18 Jahren

Wir treffen uns um 11:45 Uhr an der Alten Schule. Abfahrt ist allerspätestens um 12:00 Uhr. Gebucht wurde 2x 10 Minuten Fahrt mit einem Softdrink a 0,2l und etwas zum Knabbern. Alle, die noch nicht mit waren und unter 18 Jahre alt sind, müssen eine Einverständniserklärung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigen ausgefüllt mitbringen, diese ist auch auf der Homepage der Kartbahn zu finden: http://www.celler-kartbahn.com/viewpage.php?page_id=10# Unterpunkt: Downloads

Kosten:

Kinder bis 15 Jahre: 18€ +7€ für weitere 10 Minuten, die man fahren möchte.

Erwachsene ab 16 Jahre: 23€ + 10€ für weitere 10 Minuten, die man fahren möchte.

Anmeldung: Felix Möller: (5295359 Mobil: 0176/55076932)

E-Mail: moeller_felix@gmx.net

 

 

KINDERTHEATER

Samstag, 06.05.2017 15.30 Uhr

Fünfter sein

Fünf Spielzeugfiguren – alle verletzt – sitzen im Wartezimmer des Puppendoktors und warten….. Warum hat wohl die rollende Ente ein Rad ab? mit absurder Komik und mit einfachsten sprachlichen Mitteln nach dem Schema eines Abzählreims erzeugt Jandls Gedicht „fünfter sein“ eine

Spannung, die durch die Atmosphäre beim Puppendoktor und das humorvolle Spiel der beschädigten Patienten ergänzt wird.

Alter: 5 - 9Jahre, Dauer: ca. 55 Min

Eintritt: 4 Euro, mit Hannovercard ermäßigt.

 

 

LESEKREIS

Dienstag, 09.05.2017 20.00 Uhr

Wir treffen uns bei einer Tasse Tee und wollen uns über das Buch „Schmerz“ von Zeruya Shalev austauschen. Außerdem stellen wir unsere aktuellen Lieblingsbücher vor und wählen für den nächsten Termin ein neues Buch aus.

Anmeldung: Karin Polte (524388)

 

 

KOCHEN FÜR ERWACHSENE

Mittwoch, 10.05.2017 17.00 Uhr

Vorbereitung, Planung der Menüfolge und Einkaufsliste erstellen.

Freitag, 12.05.2017 17.00 Uhr

Es gibt Spargel in allen Variationen – mal klassisch – mal modern – mal weiß – mal grün – mal vegetarisch – mal mit Fleisch.

Anmeldung: Gerti Schwedhelm (52 28 24)

Teilnahmegebühr: 2,50 € zzgl. Materialkosten

 

 

BACKTAGE IM BACKHAUS

Samstag, 13.05.2016 , 17.06.2017 11.00 Uhr

Eine Vorbesprechung findet nur noch bei Bedarf statt. Gebacken werden kann alles, mitunter sind aber Absprachen wegen des Temperaturverlaufs nötig. Neueinsteiger werden von der inzwischen erfahrenen Gruppe unterstützt. Am Freitag wird der Ofen vorbereitet. Samstags treffen wir uns in der alten Schule. Bereits zwischen 7:00 und 7:30 Uhr muss von einem Freiwilligen angeheizt werden. Ab 11:00 Uhr bereiten wir dann alle unser Backgut gemeinsam vor, ab etwa 14:00 Uhr kann gebacken werden. Einschließlich Aufräumen sind wir zwischen 17:00 und 18:00 Uhr fertig.

Es können bis maximal 12 Personen plus Kinder teilnehmen, eine Anmeldung bis jeweils Mittwoch 20:00 Uhr ist dringend erforderlich. Bei zu geringer Beteiligung erfolgt eine Absage.

Anmeldung: Jochen Weber (98 86 393)

Kostenbeitrag: 3,50 € je Erwachsener, Familien 7,00 € ggf. zuzügl. Verbrauchsmaterial bei Projekten (begrenzte Teilnehmerzahl)

 

 

DEMOKRATIE - die ist doch ** selbstverständlich !!!?

Dienstag, 16.05.2017 20.00 Uhr

Seit mehr als siebzig Jahren leben wir in Deutschland in Frieden in einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft. Die meisten Deutschen haben nie etwas anderes kennengelernt, sie gehen ganz selbstverständlich davon aus, dass das natürlich so bleibt. Aber gelingt das ohne unser Zutun nach dem Motto: “Lass die anderen man machen” oder auch “ Nicht auf die Politiker geschimpft ist doch wohl Lob genug”.

Was haben sich die Mütter und Väter unseres Grundgesetzes als Grundlage unseres Zusammenlebens eigentlich vorgestellt und wie stehen wir heute dazu?

An diesem Abend wollen wir nach einem Eingangsstatement von Gregor Dehmel vom Verein “Politik zum Anfassen”(u.a. Projekte wie “Pimp your Town”) darüber nachdenken, was jede/r von uns für unsere Demokratie beitragen kann bzw. muss.

Kontakt: Rudi Becker , Tel. 0511 / 525770 bzw. 0160 / 95910188

 

 

MUSIKABEND MIT „JOHN MÜLLER“

Freitag, 19.05.2017 20.00 Uhr

Zwei Musiker und Songwriter haben sich zu dem Duo „John Müller“ zusammengetan: Detlef Bolduan, Jg 1954, mit eigener musikalischer Biografie (z.B. mit Fortune Favoure vor 6 Jahren auch in Wülferode) kommt aus dem Bereich Irisch Folk. Daniel Hänßgen, Jg. 1987, war schon in seiner Kindheit musikalisch aktiv, hat leidenschaftlich im eigenen Tonstudio gearbeitet und hat z.B. mit Schnuckenack Reinhardt zusammengearbeitet. Beide komponieren und texten eigene deutschsprachige Songs, die an diesem Abend zu hören sind. Aber auch bekannte Songs von z.B. Rio Reiser, Element of Crime und anderen aus der Folk, Jazz und Popszene gehören zum Repertoire.

Wir sind gespannt!

Eintritt 9,00 €, ermäßigt 7,00 €

 

 

KINDER NÄHKURS – Glitzertasche

Samstag, 20.05.2017 von 10.00 -12.30 Uhr

für Kinder ab 8 Jahren Kinder von 6-7 Jahren können gern am Kurs teilnehmen, wenn Mama mitnäht. Nähen ist eine vielseitige Übung, es fördert die Kreativität, Geschicklichkeit und Ausdauer. Es entsteht ein Unikat, auf das die Kinder stolz sein können. Im Kurs lernen die Kinder Schritt für Schritt Zuschneiden und Nähen mit der Maschine. In diesem Kurs wollen wir eine tolle Sommertasche nähen und sie später mit Textilfarben und Sprays zu unserem eigenen Unikat machen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ab 3 Kindern findet der Kurs statt.

Kosten: 25 € pro Kind

Die Nähmaschine muss mitgebracht werden. Bitte auch eine Schere, Lineal oder Maßband sowie Stecknadeln einpacken. Den Stoff für Dein Nähprojekt besprechen wir bei der Anmeldung.

Ich freue mich auf Euch – Jana Exner – 01776033373

 

 

FÜR GROSS UND KLEIN SOLL ES PICKNICK SEIN

Sonntag 21.05.2017 ab 15.30 Uhr

Wir laden alle Familien zu einem gemeinsamen Picknick auf unserem Wülferoder Spielplatz ein. Jeder bringt für sich und seine Familie Decken, Essen und Trinken mit, welche wir dann teilen. Die Kinder können spielen und Omas, Opas, Mamas und Papas können miteinander klönen. Gerade für zugezogene Familien ist dies ein prima Gelegenheit in entspannter Atmosphäre andere Familien kennenzulernen.

Jeder sollte Abfall vermeiden und wieder mitnehmen.

Kontakt: Familie Emde/Stürmer/ Familie Jansen

( 3376137 Mail:mariojansen@live.de

 

 

PROGRAMMPLANUNG

Montag, 29.05.2017 18.00 Uhr

Wie immer treffen wir uns, um Ideen für das kommende Programm zusammen zu tragen. Vorschläge und Anregungen sind aber auch sonst jederzeit willkommen!

 

 

WOK-KOCHEN

Freitag, 09.06.2017 19.00 Uhr

Betörende Düfte laden zum Genießen ein:

Es erwarten Sie exotische Kompositionen – nach Original-Rezepten zubereitet.

Es werden am heutigen Abend Rezepte im WOK zubereitet und ein oder zwei Currys!

Leitung: Clemens Möller

Anmeldung: Carola Wohlers (522040)

Teilnahmegebühr: € 2,50 zzgl. Materialkosten

 

 

GESELLSCHAFTSABEND FÜR JUGENDLICHE AB 10 JAHRE

Samstag, 10.06.2017 ab 16.00 Uhr

Wir treffen uns auf der Wiese hinter der Alten Schule, um das hoffentlich schöne Wetter zu nutzen und Fußball, Wikinger Schach oder was auch immer gewünscht ist zu spielen und gemeinsam zu grillen. Später gehen wir dann rein und lassen den Abend mit ein paar gemütlichen Spielerunden

ausklingen. Mitmachen können alle Jugendlichen ab 10 aus Wülferode und Umgebung. Mitzubringen sind gute Laune, Spiele für drinnen und draußen sowie etwas Geld für eine Umlage für den Essenseinkauf. Interessierte melden sich bitte für die bessere Planung bei mir.

Kontakt: Robin Pardey (0511 / 952 52 52 oder robinp@arcor.de)

 

 

FLOHMARKT ANNASTIFT

Sonntag , 11.06.2017 10.00 – 15.00 Uhr

Zum 6. Mal richtet die Wohngruppe des Annastifts (Bockmerholzstraße 7) den Flohmarkt aus. Wer möchte dabei sein?

Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Anmeldung (51 79 013)

 

 

JAZZ FRÜHSCHOPPEN

Sonntag, 11.06.2017 11.00 Uhr

Wie im letzten Jahr sind die „Blackpoint Jazzmen“ bei uns.

Eine vielköpfige herausragende Band, die auch schon in New Orleans, in Dubai und Posen Konzerte gegeben hat oder mehrfach Niedersachsen beim Tag der Deutschen Einheit repräsentiert hat.

Nun wieder bei uns in Wülferode!

Für Bratwurst, Bier und Brause ist wie immer gesorgt. Auf geht’s!!

P.S. Bei schlechtem Wetter geht es in die Mehrzweckhalle.

Eintritt frei

 

 

WÜLFERODER KAPELLENKONZERT

Sonntag, 18.6.2017 17.00 Uhr

“Wenn Musik der Liebe Nahrung ist...

...spielt weiter! Gebt mir volles Maß...”.

Unter diesem Motto von Shakespeare spielen Veronika Weber (Blockflöten) und Joachim Schrader (Laute und Gitarre) englische Musik aus dem 16. - 18. Jahrhundert. Blockflöte und Laute waren in der damaligen Zeit überaus beliebte Instrumente und viele Komponisten schrieben Stücke für diese Besetzung. John Dowland und William Byrd waren in England zur Zeit Shakespeares berühmte Komponisten und das neben einander von „zu Tode betrübt“ und „himmelhochjauchzend“ ist ein herausragendes Merkmal ihrer Musik.

Für viele Briten ist Georg Friedrich Händel, obwohl aus Halle/Saale stammend, längst ein englischer Kompo­nist. Seine Sonaten für Blockflöte und Basso continuo zeigen auf eindrucksvolle Weise, warum Händel zu seiner Zeit ein so beliebter Komponist war.

Veronika Weber und Joachim Schrader führen durch ein abwechslungsreiches Programm, das viel Raum zur musikalischen Ergötzung bietet.

Eintritt frei.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgergemeinschaft Wülferode